Sternzeichen Wassermann 21. Januar bis 19. Februar

Sternzeichen Wassermann

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit

Wassermänner sind sozial und menschenfreundlich eingestellt. Sie sind ruhelos und reformierend als Gleichstellungsbeauftragte gegen alle Hierarchien unterwegs. Sonderbarerweise haben sie ein dringendes Bedürfnis sowohl nach Individualismus als auch nach Teamerfahrung. Der Wassermann ist sehr gesellig, bleibt aber distanziert und will sich nicht anpassen.

Farben
Glücksorte
Partner

Stärken

Fortschrittlich, originell, genial

Wassermänner sind sehr erfinderisch, entdecken die ungewöhnlichsten Lösungen und bringen den Fortschritt auf Trab. Der Wassermann ist ein Original mit speziellem Talent zum Improvisieren und dem sprunghaften Wechsel von Genie zu Wahnsinn.

Schwächen

Gefühlskalt, unberechenbar, rebellisch

Der Wassermann will emotional unabhängig bleiben und hält Distanz. Über Gefühle springt er leichtfüßig hinweg. Man kann nie wissen, woran man bei ihm ist. Er ist unzuverlässig und voller ständig wechselnder Absichten. Ein Wassermann ist ein Revoluzzer, protestiert gegen alles und jeden, sei es auch nur um der Rebellion willen.

Liebe und Sex

Liebe und Sex

Geld und Finanzen

Geld und Finanzen

Beruf und Karriere

Beruf und Karriere

Gesundheit

Gesundheit

Wohnen

Wohnen

Freizeit

Freizeit

Mode und Style

Mode und Style

Einkaufen

Einkaufen

Auto

Auto

Urlaub und Reisen

Urlaub und Reisen